Kinderbetreuungseinrichtungen

Volksschule Scharnitz

„Unsere Schule ist ein Ort,
an dem sich alle wohlfühlen.“

Dieser Leitsatz wird in der Scharnitzer Volksschule großgeschrieben. Direktor Dipl- Päd. Markus Ude ist stets bedacht, den Kindern viel Wissen und Selbstständigkeit als Grundstein für ihr weiteres Leben zu vermitteln.

Seit Juli 2019 trägt unsere Schule das Prädikat „Naturparkschule Karwendel“.

Nähere Informationen finden Sie hier: www.vs-scharnitz.tsn.at

Kontaktinformation:

Volksschule Scharnitz
VD Dipl.-Päd. Markus Ude
Innsbruckerstraße 174
6108 Scharnitz
Tel.: 05213/5297
Fax: 05213/20083
E-Mail: direktion@vs-scharnitz.tsn.at

Schülerhort Scharnitz

Der Schülerhort in Scharnitz ist eine Organisation der Gemeinde Scharnitz. Im Herbst 2012 wurde dieser in der Volksschule eingerichtet  und hat von Montag bis Donnerstag von 11:40 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Freitag von 11:40 Uhr bis 15:00 Uhr.

Die monatlichen Kosten für die Hortbetreuung gliedern sich wie folgt:

5 Tage/pro Woche     € 80,00
4 Tage/pro Woche     € 64,00
3 Tage/pro Woche     € 48,00
2 Tage/pro Woche     € 32,00
1 Tag /pro Woche       € 24,00

Für Geschwisterkinder wurde ein ermäßigter Satz festgelegt:

5 Tage/pro Woche     € 64,00
4 Tage/pro Woche     € 51,00
3 Tage/pro Woche     € 39,00
2 Tage/pro Woche     € 26,00
1 Tag /pro Woche       € 19,00

Es wurde ebenfalls ein Tagessatz in Höhe von € 10,00 für Notfälle (Geschäftstermine, Arzttermin dgl.) eingerichtet.

Natürlich werden die Kinder während der Betreuung mit einem Mittagessen versorgt, welches zusätzlich zu bezahlen ist.

Die Gemeinde Scharnitz erlaubt sich die Kosten für Betreuung und Verköstigung mittels monatlicher Vorschreibung zum Monatsende in Rechnung zu stellen.

Sollte eine Hortbetreuung für Sie interessant sein, können Sie das entsprechende Anmeldeformular jederzeit bei der Hortleitung holen und dort auch wieder abgeben.

Unsere Hortleitung steht jederzeit für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Kontaktinformation:

Schülerhort Scharnitz
Innsbruckerstraße 174
6108 Scharnitz
Tel.: 0664/88785959
E-Mail: mailto:ho-scharnitz@tsn.at

 

Kindergarten Scharnitz

Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren werden im örtlichen Kindergarten aufgenommen. Unsere Kindergartenleiterin Kathrin Höller und ihr Team bemühen sich das Programm für unseren Nachwuchs so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Das Spielen im Freien und in der Natur wird durch Besuche der Wildfütterung, des Isarursprungs und Ausflüge zur Porta-Claudia sowie im Winter durch Skikurse, Rodeln und Schneeburgenbauen stets gefördert.

Auch im Kindergarten gibt es einen Mittagstisch. Die Anmeldung zum Mittagstisch ist vor Ort im Kindergarten vorzunehmen.
Die Einschreibung für das jeweilige Kindergartenjahr findet immer Mitte März statt. Eine Anmeldung während des laufenden Kindergartenjahres ist nur mit Rücksprache der Kindergartenleitung möglich. Für die Anmeldung ist unbedingt mitzubringen:

  • Geburtsurkunde
  • Impfzeugnis
  • Meldezettel

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus der Kindergartenordnung.
Kindergartenordnung 05-2019

Kontaktinformation:

Kindergarten Scharnitz
Leitung Kathrin Höller
Schanzweg 396
6108 Scharnitz
Tel.: 05213/5566
E-Mail: mailto:kg-scharnitz@tsn.at

Tagesmutter in Scharnitz

Aufgrund zu geringer Auslastung wird unsere bisherige Tagesmutter in Scharnitz leider ihre Tätigkeit per 31. März 2021 beenden.  

Tagesmütter/-väter betreuen in Kleingruppen maximal 4 Kinder gleichzeitig bei sich zu Hause. Dadurch ist die Betreuung familiär, persönlich und es kann auf jedes einzelne Kind gut eingegangen werden.

Die Tagesmütter/-väter kümmern sich um Kinder im Alter zwischen 0 und 14 Jahren, die Betreuung ist ganztägig und ganzjährig, d.h. auch in den Ferien, möglich und richtet sich nach den Arbeitszeiten der Eltern.

Beim Verein FRAUEN IM BRENNPUNKT sind die Tagesmütter/-väter pädagogisch ausgebildet und besuchen laufend Fortbildungen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Verein
FRAUEN IM BRENNPUNKT,  Tel: 0512-587608
www.fib.at, E-Mail: k.part@fib.at

Sonnenkäfer

Aufgrund zu geringem Interesse und mangels Betreuungspersonen kann der Verein Mini-Maxi Kinderclub keine Loslösgruppe mehr anbieten.   

So wurde die Loslösgruppe organisiert:
Die Sonnenkäfer-Gruppe ist eine private Organisation vom Verein Mini-Maxi Kinderclub – welcher von engagierten Müttern gemanagt wird. Für die Kleinen soll der Übergang in den Kindergarten erleichtert werden, deshalb finden diese Vormittage im Kindergarten statt, damit sich die Zwerge gleich an die Räumlichkeiten gewöhnen können. Hier wird mit dem Nachwuchs ausgiebig gespielt und herumgetollt.